RS Maschinenbau

Land- und Kommunaltechnik

Land + Kommunaltechnik

Technik & Service für den Landmaschinenbereich

Große Auswahl an Fahrzeugen vor Ort!

Wir führen folgende Dienstleistungen für Sie aus:


Zapfwellenstummel für John Deere Traktoren

Rampelmann & Spliethoff hat für Sie diverse Zapfwellenstummel im Programm. Die komplette Übersicht mit technischen Daten finden Sie hier ...


Reifen-Service

Rampelmann & Spliethoff bietet Ihnen für jedes Fahrzeug den passenden Qualitätsreifen. Natürlich hat ein Traktorreifen eine größere Nutzungsdauer als ein Autoreifen. Dennoch müssen auch Treckerreifen gewechselt oder gewartet werden.


Hydraulikschlauch-Service

Unser Service umfasst die Fertigung von Hydraulikschläuchen in allen Varianten und Größen sowie das Instandsetzen von Hydraulikzylindern und Steuergeräten. In diesem Bereich verfügen wir über ein umfangreiches Sortiment an Adaptern, Verschraubungen, Kupplungen, Schellen und sonstigen hydraulischen Bestandteilen.


UVV-Prüfungen für Baumaschinen und Flurförderfahrzeuge

Die Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaften (UVV) sind ein Bestandteil der Regelungen zur Arbeitssicherheit und sind Gesetzen gleichgestellt. Die darin vorgeschriebenen regelmäßigen Sicherheitsüberprüfungen von Geräten und Maschinen sind auch als UVV-Prüfung bekannt. Werden zum Beispiel Baumaschinen ohne gültige UVV-Prüfung eingesetzt, verliert der Betreiber im Schadensfall den Versicherungsschutz.
Die UVV-Prüfung ist eine Sicherheitsüberprüfung, die in einem Prüfbuch nachgewiesen wird. Neben Datum und Prüfungsumfang ist auch das Prüfergebnis festzuhalten. Werden Mängel festgestellt, sind diese aufzulisten und Angaben zur Nachprüfung zu machen. Bestehen nach der Überprüfung keine sicherheitsrelevanten Bedenken, erhält die zu prüfende Baumaschine ein Prüfsiegel, das mit der Angabe des nächsten Prüftermins versehen ist.


Prüfungen von Pflanzenschutzmaschinen (Feldspritzenprüfung)

Die Feldspritzenprüfung muss alle 2 Jahre durchgeführt werden. Sie darf - wie die anderen Prüfungen auch - nur von Betrieben durchgeführt werden, die die entsprechende Lizenz dafür haben. Bei der Kontrolle werden Teile bzw. Baugruppen wie Antrieb, Pumpe, Rührwerk, Spritzflüssigkeitsbehälter, Armaturen, Leitungssystem, Filterung, Düsen (Messung der Querverteilung bei Feldspritzen bzw. Einzeldüsenausstoß bei Sprühgeräten, Bandspritzen, Erdbeergestänge), Spritz- & Sprühgestänge und Gebläse bei Sprühgeräten köntrolliert.


Prüfungen von Hochdruckreinigern

Elektrisch betriebene Arbeitsmittel müssen regelmäßig auf ihren ordnungsgemäßen Zustand geprüft werden. Laut dem berufsgenossenschaftlichen Vorschriften- und Regelwerk ( u. a. den früheren Unfallverhütungsvorschriften), insbesondere der BGV A3, müssen sie in definierten Zeitabständen und nach jeder Änderung, Wartung oder Instandsetzung an elektrischen Bauteilen auf ihren sicheren Zustand geprüft werden. Die Prüf-Intervalle richten sich nach der Gefährdungsbeurteilung des Betreibers. Die ordnungsgemäßen Prüfungen müssen von einer befähigten Person durchgeführt werden.

Folgende Vorschriften sind anzuwenden:

  • BGV A3 "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel"
  • DIN VDE 0701-0702 "Prüfung nach Instandsetztung, Änderung" elektrischer Geräte - Wiederholungsprüfung elektrischer Geräte

Ansprechpartner

Frank Burchert
Werkstattleiter, Ersatzteile
Tel. 02586/9304-16

Ludger Havelt
Ersatzteile, Ein- und Verkauf
Tel. 02586/9304-15

Ulrich Kappius
Verkauf
Tel. 02586/9304-29
Mobil 01520/9304128