Skovbo Streuer:
Einfach, schnell und effizient!

Streuen im Handumdrehen!

Der innovative Skovbo Streuer ist vielseitig verwendbar und aus der modernen Landwirtschaft nicht mehr wegzudenken. Optimal findet er Anwendung in Anbindeställen, Liegeboxen, Kälberhütten, Gemeinschaftsboxen und vieles mehr.


Die Vorteile auf einen Blick:

• Streuen im Handumdrehen

Schnelles Einstreuen von Boxen (versch.Größen und Arten), Hütten (auch Freiland)

• Mindestkraft-Bedarf

PS: ca. 27, Öl: ca. 45 Liter, Öldruck: ca. 200 bar, Rücköldruck: max. 30 bar

• Technische Daten

157 cm L x 140 cm B x 142 cm H, Gewicht: 485 kg

• Montagemöglichkeiten

Weidemann, Schäffer, Quappen, Minilader u.ä.
Teleskoplader, Frontlader
Dreipunkt-Gerätekupplung (A-Rahmen)

 


Die Geschichte des Skovbo Streuers

Der Skovbo Streuer wurde 1999 in einer Zusammenarbeit zwischen Jens Therkildsen und dem Landwirt Jens Chr. Skovbo entwickelt und produziert. Jens Chr. Skovbo hatte damals 50 Rinder im Anbindestall und fand, dass es möglich sein müsste, das tägliche Streuen einfacher zu gestalten.  Damals gab es für die Anwendung in Anbindeställen nur Streuer für kleine Ballen. In Verbindung mit der Anschaffung eines Miniladers kam Jens Chr. Skovbo die Idee, einen Streuer zu entwickeln, der an den Minilader montiert werden konnte. Gleichzeitig wollte er sich von den zeitaufwändigen kleinen Ballen verabschieden. Ein Anruf beim gelernten Maschinenarbeiter Jens Therkildsen genügte – und kurze Zeit später war der Skovbo Streuer geboren.

Entwicklung

Der erste Streuer wurde im Jahr 2000 auf der Landwirtschaftsmesse Agromek vorgestellt. Man hat seitdem an den Grundprinzipien des ersten Streuers festgehalten und ihn im Laufe der Jahre so weiterentwickelt, dass er heute benutzerfreundlich und zukunftsweisend ist.

Produktion

Die Skovbo Streuer werden in Jens Therkildsens Betrieb JBT Maskinværksted hergestellt. Der lasergeschnittene Stahl wird von einem Zulieferer geliefert, die Schweißarbeiten werden in der eigenen Werkstatt ausgeführt. Nach dem Schweißen werden die Teile gereinigt und von einem lokalen Maler gemalt. Danach werden sie in der Werkstatt zusammengefügt und montiert und sind fertig für die Lieferung.

Neue Produkte

Streuer, deren Funktion verbessert wird, oder neu entwickelte Produkte werden zunächst in Jens Chr. Skovbos Betrieb geprüft. In seinem Betrieb mit gut 100 Rindern in einem Stall mit Strohbetten sind die Bedingungen optimal, um neue Produkte gründlich auf ihre Alltagstauglichkeit.


Die Modelle:

Skovbo Streuer HS MBK

Bestens geeignet für 90 x 90 cm Minigroßballen oder kleiner, mit Auswurf unten. Typisches Anwendungsgebiet Anbindeställe. Wählen Sie diesen Streuer, wenn das Streumaterial dicht am Boden ausgeworfen werden soll.
Kapazität: ein halber Ballen in 4-6 Minuten.

Skovbo Streuer HS MBK T

Bestens geeignet für 90 x 90 cm Minigroßballen oder kleiner, mit Auswurf oben. Anwendungsgebiete:
Liegeboxen, Kälberboxen, Gemeinschaftsboxen und Ställe mit wenig Tiefstreu.
Der Streuer streut problemlos über Geländer und Gemäuer hinweg und ist deshalb fast überall in einem modernen Landwirtschaftsbetrieb einsetzbar.
Kapazität: ein halber Ballen in 4-6 Minuten.

Skovbo Streuer HS HBK T

Bestens geeignet für 90 x 120 cm Großballen oder kleiner, mit Auswurf oben. Anwendungsgebiete:
Liegeboxen, Kälberboxen, Gemeinschaftsboxen und Ställe mit wenig Tiefstreu.
Der Streuer streut problemlos über Geländer und Gemäuer hinweg und ist deshalb fast überall in einem modernen Landwirtschaftsbetrieb einsetzbar.
Kapazität: ein halber Ballen in 5-7 Minuten.

Skovbo Streuer HS HBK

Für 90 x 120 cm Großballen oder kleiner, mit Auswurf unten. Typisches Anwendungsgebiet Anbindeställe.
Wählen Sie diesen Streuer, wenn das Streumaterial dicht am Boden ausgeworfen werden soll.
Kapazität: ein halber Ballen in 5-7 Minuten.


Das Zubehör:

Spaltenschieber

Spart Zeit!
Streuen und Schaben mit nur einem Gerät. Schabt optimal in beiden Fahrtrichtungen.


Schutzdeckel

Verhindert das Herausfallen des Strohs und reduziert die Staubbildung.
Ist der Streuer mit EXTREME CUT ausgestattet, muss ein Deckel montiert werden.


Stützräder

Reduziert die Gewichtsbelastung
auf Spaltenböden.


Auswurfrohr

Zum präzisen Streuen oder zum Streuen in Kälberhütten.


Abdeckplane

Verhindert das Herausfallen des Strohs und reduziert Staubbildung.


Elektrisches Auswurfrohr

Zum einfachen Justieren des Auswurfrohrs während der Fahrt.


Verlängerung der Aufnahme

Beladen mit 2-3 m Ballen möglich.


Ansprechpartner

Frank Burchert

Werkstattleiter, Ersatzteile

Tel. 0 25 86 - 93 04-16 Mobil: 01520 - 93 04 116

fburchert@rasplie.de

Ulrich Kappius

Verkauf

Tel. 0 25 86 - 930 4-29
Mobil: 01520 - 93 04 128

ulrich.kappius@rasplie.de